Neuigkeiten

 

logo klein

Der Olympiastützpunkt Hannover (SLZ) ist für das Vereinstraining derzeit geschlossen.

Das Training entfällt ersatzlos.

 

 

SchildDie Wassertemperatur des "Großen Döhrener Teichs" und des Schwimmbeckens betrug am 30.6.2022 beim Einstieg in den See

26°C

 

Zur Wasserqualität:

Der Wasserbefundbericht der Stadt Hannover gibt vier Mal jährlich während der Badesaison Auskunft über die Wasserqualität der verschiedenen Kiesteiche. Der "Große Döhrener Teich" und das Schwimmbecken im Vereinsbad werden ebenfalls von der Stadt getestet, erscheinen allerdings nicht in dem veröffentlichten Auszug. Besondere Hinweise zur Wasserqualität, wie z.B. eine erhöhte Algenkonzentration, können aktuellen Aushängen im Schwimmbad entnommen werden, diese werden bei Bedarf auf Basis der von der Stadt an den Verein mitgeteilten Analyseergebnisse angebracht.

Die Wasserqualitäten des "Großen Döhrener Teichs" und des Schwimmbeckens können dabei unterschiedlich ausfallen, da es sich hierbei nicht um die gleichen Seen handelt! Der Wasseraustausch findet hier nur in Richtung des "Großen Döhrener Teichs" statt, nicht aber in Richtung des abgetrennten Teils, in dem sich das Schwimmbecken mit befindet. Hier gibt es eine kleine Staustufe im Überleitungsbereich zwischen den beiden Seen, so dass das Wasser nur in eine Richtung fließen kann.

 

Achtung, bitte unbedingt beachten:

Aufgrund begrenzter Wasserzeiten bzw. -fläche ist die Aufnahme weiterer Mitglieder in die Tauchgruppe momentan nur begrenzt möglich. Eine sichere und reibungslose Durchführung des Trainings wäre mit noch mehr Tauchern im Wasser nicht mehr zu gewährleisten.

 

Logo der Tauchgruppe Aus aktuellem Anlass weist der Tauchwart auf folgende Punkte hin:

Bitte achtet darauf, dass ihr immer im Besitz einer gültigen Tauchtauglichkeit seid. Diese ist dem Trainer unaufgefordert vorzulegen. Eine Teilnahme am Training ist nur mit gültiger Tauchtauglichkeit möglich, liegt diese nicht vor, wird die Teilnahme am Training verweigert.

Wegen der Situation rund um Corona und den Badbetrieb gelten in den städtischen Bädern besondere Regularien für den Eintritt und das Training. Da die Stadt von Zeit zu Zeit Anpassungen an diesen Regeln vornimmt, werden sie hier wegen des ständigen Pflegebedarfs nicht veröffentlicht, sondern jeweils per Email aktuell in der jeweiligen Trainingswoche durch den Tauchwart kommuniziert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.